[us_page_title description=“1″ font_size=“1.8rem“ inline=“1″]

Europlus_in_useEuroplus_stackedDie Stahlrohrstütze EUROPLUSnew® von Harsco Infrastructure wird mit jeweils fünf Typen in den beiden Klassen 20 kN und 30 kN angeboten. Ihre variablen Auszugslängen liegen bei max. 5,50 m bzw. 4,00 m.

Das besondere Markenzeichen der EUROPLUSnew ist ihre patentierte Schnellabsenkung. Sie ermöglicht ein doppelt so schnelles Absenken wie bei herkömmlichen Stützen. Das belegt eine Studie des Instituts für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung (IZB). Mit dieser Innovation setzte Harsco einen Meilenstein bei der Entwicklung von Stützen.

Geniale Schnellabsenkung

Ein Hammerschlag genügt, um die EUROPLUSnew-Stütze ca. 3 mm abzusenken und so den ersten kritischen Punkt beim Ausschalen – auch bei schwersten Lasten – schnell und einfach zu überwinden. Das anschließende Abspindeln ist ganz einfach. Zeit- und kostenintensives „Freischlagen“ der Stützen gehört mit EUROPLUSnew der Vergangenheit an.

Hochwertige Unterstützung

Eine besonders hochwertige Verarbeitung garantiert die einwandfreie und sichere Funktion der EUROPLUSnew-Stütze während ihrer langen Lebensdauer:

  • doppelt so schnelles Absenken im Vergleich zu konventionellen Gewindeabsenkungen dank integrierter Schnellabsenkung
  • höchste Lebensdauer aufgrund der lückenlosen Feuerverzinkung von innen und außen
  • schnelle Längeneinstellung der Stütze dank der gelaserten Nummerierung der Abstecklöcher
  • deutliche Unterscheidung der Stützen-Tragfähigkeit aufgrund farblicher Kennzeichnung der Gewindemutter
  • sicherer Baustelleneinsatz durch 10 cm hohe Quetschsicherung und Ausfallsicherung 

EUROPLUSnew eignet sich perfekt zur Unterstützung unserer Deckenschalungssysteme TOPMAX®, TOPEC® und TOPFLEX®.

Harsco Infrastructure ist 2010 entstanden aus dem Zusammenschluss der Unternehmen Hünnebeck, SGB und Patent.

Menü